Geschichte

Geschichte

Unsere Wurzeln reichen zurück bis ins Jahr 1853, als Josef Wahner das Maler- und Tünchnergeschäft Wahner in Sulzfeld am Main gründete. 1948 wurde das Unternehmen umfirmiert und ist seitdem als Eugen Wahner Malerbetrieb bekannt.

Doch nur bei der Malerei sollte es nicht bleiben und so kam 1955 der Tätigkeitsbereich Gerüstbau hinzu. Früher Gang und Gäbe, heute eigentlich undenkbar: Damals kamen noch Holzleitergerüste zum Einsatz, erst ab 1970 wurden diese dann durch Stahlsystemgerüste der Firma Layher ersetzt.

Im Bereich Malerei wurde der Schwerpunkt auf Korrosionsschutz gesetzt und so wurden in den 1970er Jahren die ersten größeren Bauprojekte mit Sandstrahl- und Beschichtungsarbeiten ausgeführt.

Zu Beginn der 80er wurden auch immer mehr Tankbeschichtungen in der Lebensmittelindustrie von uns realisiert. 1982 wurde Layher Modulgerüst zugekauft, wodurch unsere Gerüstbauabteilung für die immer weiter wachsenden Anforderungen moderner Baustellen und Kunden aus dem Industriebereich gewappnet wurde. 1986 wurde die Firma in eine GmbH durch Benno Wahner umgewandelt.

Seit 2001 ist Malermeister Thorsten Wahner als Bauleiter im Bereich Gerüstbau tätig.

Mit unserem hochqualifizierten Team sind wir Ihre Experten für alle Arbeiten im Bereich Gerüstbau und Korrosionsschutz. Weiterbildung ist bei uns kein Fremdwort – Denn nur wer sich anpasst und den eigenen Horizont erweitert, kann den Anforderungen und Wünschen seiner Kunden nachkommen.